Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Die Basler Zeitung am Sonntag verschwindet

Die «Basler Zeitung» stellt ihre Sonntagsausgabe wieder ein. Als Ersatz erhalten die Abonnenten in Zukunft die «SonntagsZeitung» aus dem Zürcher Medienhaus Tamedia. Die Umstellung erfolgt Anfang März 2013.

An den Abonnementspreisen der «Basler Zeitung» (BaZ) ändere sich trotz deutlichem Ausbau des Angebots nichts, heisst es in einer Mitteilung am Freitag. Die Auflage der «SonntagsZeitung» steige auf mehr als 250'000 Exemplare.

Die Sonntagsausgabe der BaZ war erstmals am 8. Januar erschienen. Das Blatt war nicht als spezielle Sonntagszeitung konzipiert, sondern erschien als siebte Ausgabe im gewohnten BaZ-Layout. Produziert wurde das Sonntagsblatt der BaZ weitgehend von den gleichen Leuten wie die übrigen sechs Ausgaben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Abonnent beider Zeitungen, Basel
    Ich bin Baz-Abonnent und Sontagszeitung-Abonnent (3-Jahres Abo bis 2015!!). Nun bekomme ich also ab März 2013 die Sonntagszeitung doppelt (1x Gratis und 1x bezahlt). Das kann doch wohl nicht im Ernst so ausgeführt werden. Ich erwarte von der Sonntagszeitung eine Rückzahlung des bezahlten Abonnementspreises vom 1. März 2013 bis 2015.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen