Zum Inhalt springen

Handelskammer beider Basel Elisabeth Schneider-Schneiter wird neue HKBB-Präsidentin

Die Baselbieter CVP-Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter wird neue Präsidentin der Handelskammer beider Basel (HKBB). Deren Vorstand wählte die 51-jährige Juristin aus Biel-Benken zur Nachfolgerin von Thomas Staehelin.

Porträtaufnahme von Elisabeth Schneider-Schneiter
Legende: Elisabeth Schneider-Schneiter wird die Nachfolgerin von Thomas Staehlin. Keystone

Im Hinblick auf den Rücktritt des amtierenden Präsidenten Mitte 2017 hatte eine Findungskommission schon im April die Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin aufgenommen. Elisabeth Schneider-Schneiter sei einstimmig vorgeschlagen und nun auch einstimmig gewählt worden, teilte die HKBB am Dienstag mit.

Thomas Staehelin gibt die Leitung der HKBB im Juni 2017 nach 16 Jahren ab. Seine Nachfolgerin wird im Communiqué als engagierte, erfahrene und in der Region und in der Schweiz bestens vernetzte Persönlichkeit beschrieben. Der HKBB gehören mehr als 2100 Firmen- und Einzelmitglieder an.