Erich Geiser wird neuer Verwaltungsratspräsident der EBL

Erich Geiser tritt die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Reinhold Tschopp an. Am Mittwoch wurde er einstimmig zum neuen Verwaltungsratspräsident der Elektra Baselland gewählt.

Erich Geiser

Bildlegende: Erich Geiser tritt die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Reinhold Tschopp an. zvg

Erich Geiser sitzt bereits seit 2005 im Verwaltungsrat der Elektra Baselland (EBL). Vor vier Jahren wurde er Vizepräsident des Verwaltungsrats. Geiser wurde einstimmig zum Nachfolger des kürzlich verstorbenen Reinhold Tschopp gewählt, wie die EBL am Donnerstag mitteilte.

Geiser ist diplomierter Bauingenieur und führt in Gelterkinden ein Immobilien- und Ingenieurunternehmen. Von 1999 bis im Juni 2015 war er ausserdem Gemeindepräsident von Bennwil.