Zum Inhalt springen

Bombenalarm Es war eine Bombenattrappe

  • Wegen eines verdächtigen Gegenstands wurde am Mittwoch in Birsfelden Grossalarm ausgelöst.
  • Beim Gegenstand handelte es sich um eine Bombenattrappe, welche in einer Plastiktüte deponiert wurde, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
  • Die Polizei evakuierte die Liegenschaft an der Hauptstrasse, in der der Gegenstand gefunden wurde.
  • Der Gegenstand wurde durch einen Bombenroboter gesprengt.
  • Im Einsatz standen rund 60 Personen der Sicherheitsdienste von Basel-Stadt und Baselland.
  • Wegen der Sperrung kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Die Sperrung wurde kurz nach 18 Uhr aufgehoben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.