FCB: Streller und Schär fallen aus

Der FC Basel muss den Cupfinal ohne Marco Streller und Fabian Schär bestreiten. Die beiden Spieler fallen für mehrere Wochen aus.

Marco Streller lässt den Kopf hängen.

Bildlegende: Marco Streller geht am Mittwoch verletzt vom Spielfeld. Keystone

Der FCB-Captain Marco Streller musste im Spiel vom Mittwoch gegen den FC Zürich das Feld bereits in der 8. Minute verletzungsbedingt verlassen. Wie die medizinische Untersuchung zeigte, zog sich Streller am Oberschenkel links hinten einen kleinen Muskelfaserriss zu, teilte der FC Basel am Donnerstagabend in einem Communiqué mit. Je nach Heilungsverlauf könne der Offensivspieler in ein paar Wochen ins Mannschaftstraining zurückkehren, heisst es darin weiter. Im Cupfinal in Bern werde Streller nicht auf dem Platz stehen.

Der Innenverteidiger Fabian Schär erlitt im Abschlusstraining für das Spiel FCB-FCZ im Oberschenkel links eine Zerrung. Nach medizinischen Untersuchungen steht fest, dass er zwei bis drei Wochen und somit auch für den Cupfinal ausfällt.