Feuerwehreinsatz wegen Autobrand auf der Autobahn

Auf der Autobahn A2 bei Pratteln geriet am Montag Morgen ein Auto in Brand. Wegen des Feuerwehreinsatzes und der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Verletzt hat sich niemand.

Ein Fahrzeug brennt auf der Autobahn A2, ein halbes Dutzende Feuerwehrleute löschen den Brand.

Bildlegende: Die Feuerwehr war rasch vor Ort, um das brennende Fahrzeug zu löschen. ZVG

Am 4. Februar gegen 15.40 Uhr kam es auf der A2 bei Pratteln zu einem Autobrand. Ein 28-jähriger Mann war mit seinen zwei Kindern in seinem Auto unterwegs, als er bemerkte wie plötzlich der Motor versagte. Er konnte auf dem Pannenstreifen halten und die Kinder aus dem Auto holen. Daraufhin begann das Fahrzeug zu brennen.

Die Feuerwehr Pratteln war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen wegem der Löscharbeiten. Verletzt wurde niemand.