Fondation Beyeler baut aus

Die Fondation Beyeler in Riehen plant einen Erweiterungsbau. Sie erwirbt dafür das Kaufrecht für den angrenzenden Iselin-Weber-Park.

Vogelperspektive auf Karte

Bildlegende: Auf dem gegenüber liegenden Areal am Bachtelenweg soll der Neubau entstehen google maps

Der Iselin-Weber-Park mit einer Fläche von 9500 m2 ist bisher in privatem Besitz. Die Eigentümerin verkauft das Grundstück zu guten Konditionen unter der Bedingung, dass die Fondation sich um Erhalt und Pflege des Parks kümmert. Der Park soll vor Überbauung geschützt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, schreibt die Fondation in einer Mitteilung.

Im Neubau sind Ausstellungsräume für Kunst sowie ein multifunktionaler Raum für kulturelle Veranstaltungen geplant.

Das Projekt wird privat finanziert. Es seien bereits feste Zusagen in der Höhe von CHF 50 Mio. gemacht worden. Grosszügige Schenkungen der Wyss Foundation sowie der Daros Collection bildeten den Grundstein für die Realisierung, so die Fondation. Erst wenn die gesamte Finanzierung gesichert sei könne über einen Zeitplan informiert werden.