Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland «Fussball ist meine Leidenschaft, für den FCB schlägt mein Herz»

Danique Stein spielt seit Jahren leidenschaftlich Fussball. Mit der Nationalmannschaft schafft sie voraussichtlich zum ersten Mal die WM Qualifikation. «Eine Teilnahme in Kanada wäre ein weiterer Höhepunkt in meiner Karriere», meint sie gegenüber dem «Regionaljournal Basel» von Radio SRF.

Portrait von Danique Stein. Sie schaut direkt in die Kamera und man sieht ihren Nati-Dress ansatzweise.
Legende: Fussballerin Danique Stein hat gute Chancen, zur Frauenfussball-WM aufgeboten zu werden. Keystone

Angefangen hatte alles bei den Juniorinnen des FC Birsfelden im Jahre 2000. Über den FC Pratteln und den FC Concordia Basel schaffte Stein den Weg in die Nationalliga A. Nachdem sie ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatte, kam der Ruf in die Bundesliga. Zuerst spielte sie beim SC Freiburg, dann wechselte sie zu Turbine Potsdam und schliesslich zum SC 07 Bad Neuenahr.

Seit nun drei Jahren ist sie wieder in der Nordwestschweiz zu Hause und verstärkt die Reihen des FC Basel. Ihren Lebensunterhalt verdient Danique Stein aber nicht ausschliesslich mit Fussball Spielen. Als technische Mitarbeiterin ist sie beruflich auch für die Stiftung Nachwuchs - Campus Basel tätig.

Nächster Höhepunkt wird für Danique Stein der Cup Final mit den Frauen des FCB sein. Zum zweiten Mal hintereinander erreichen die Baslerinnen den Final. Gegner ist der SC Kriens, der die Frauen des FC Zürich 1 : 0 besiegte. Der Final findet am 7. Juni in Wohlen statt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.