Gleich zwei Projekte für langersehnte 50-Meter-Schwimmhalle

In der Region Basel werden zwei Projekte für eine 50-Meter-Halle angedacht. In Pratteln, wo das Erlebnisbad Aquabasilea die Idee eines überdachten 50-Meter-Sportbecken prüft. Als Investor steht Credit Suisse bereit. Und Basel prüft beim Gartenbad Eglisee eine Ballonhalle.

Sprudelbecken in der Aussenanlage mit badenden Menschen

Bildlegende: Das «Aquabasilea» in Pratteln: Hier könnte ein 50-Meter-Becken entstehen zvg

Das Erlebnisbad Aquabasilea prüft die Idee für ein überdachtes 50-Meter-Becken. Für das Projekt steht gemäss Aquabasilea-Geschäfsführerin mit der Credit Suisse schon ein Investor bereit. Näheres soll Mitte Monat bekannt werden.

Ein solches wettkampftaugliches Sportbad fehlt momentan in der ganzen Nordwestschweiz. Bis jetzt sind alle Pläne für ein überdachtes Sportbecken in der Region am fehlenden Geld gescheitert. Geht es nach den Verantwortlichen von Aquabasilea, sollen sich auch die beiden Basler Halbkantone am Ausbau beteiligen.

Dank Abwärme energetisch sinnvolle Ballonhalle fürs Eglisee

Parallel zum Aquabasilea-Projekt wird aber auch in Basel-Stadt geprüft, ob eine Ballonhalle über dem Sportbecken des Gartenbads Eglisee eine 50-Meter-Halle für den Winter ermöglichen würde.

Die Idee einer Ballonhalle ist nicht neu. Entsprechende Pläne gab es vor Jahren bereits für das Gartenbad St. Jakob. Das Projekt wurde jedoch fallen gelassen, weil die Kosten zu hoch und der Energieverbrauch zu hoch war.

Anders präsentiert sich die Situation im Gartenbad Eglisee im Kleinbasel. Dort wurde die Kunsteisbahn grundlegend saniert. Neu erzeugt die Eisbahn Abwärme und diese könnte für die Beheizung der Ballonhalle genutzt werden.

«Wir klären ab, ob dies technisch möglich ist. Falls ja, würden wir das Projekt in der Regierung besprechen und dem Grossen Rat eine entsprechende Vorlage unterbreiten», sagt der Basler Bildungs- und Sportdirektor Christoph Eymann.

Geprüft werde auch, ob auf dem neuen Erlenmatt-Areal der Bau eines neuen Hallenbads möglich ist. Das Schwimmbecken dort wäre jedoch höchstens 25 Meter lang.