Gold für Luca Fabian aus Reinach an Ruder-Schweizermeisterschaft

Der 21-jährige Luca Fabian holte an den Ruder-Schweizermeisterschaften auf dem Luzerner Rotsee zwei Medaillen. Im Leichtgewicht Einer holte er die Goldmedaille und im Schwergewicht Einer die Bronzemedaille. Für den Ruderer aus Reinach ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Fernziel Olympia.

Luca Fabian freut sich über die Goldmedaille.

Bildlegende: Luca Fabian (Mitte) freut sich über die Goldmedaille. zvg

«Die Goldmedaille im Leichtgewicht ist eine schöne Bestätigung», so Luca Fabian. Es sei gut zu wissen, in der Schweizer Elite angekommen zu sein. Und auch mit dem dritten Platz im Schwergewicht sei er zufrieden. «Das entspricht unseren Kalkulationen, die wir vor dem Rennen gemacht haben.» Als nächstes geht es für Luca Fabian an die U23-WM in Linz. Letztes Jahr holte er dort die Bronze-Medaille. Dieses Jahr will er «die Farbe der Medaille verbessern», so Fabian. Die Konkurrenz sei jedoch hoch und die Erfolgschancen nur schwer vorauszusehen.

Der 21-jährige Reinacher, der nebenher noch seine Matura macht, gehört zum Baselbieter Olympia-Team. Sein Ziel: Die Olympiade 2016 in Rio. Trainiert wird Luca Fabian von seinem Grossvater, der im Tessin wohnt. «Meine Familie ist mein Team», beschreibt Luca Fabian.