Basler Fasnacht Gross und Klein schnuppern Fasnachtsluft

Jedes Jahr am Freitag und Samstag nach der Fasnacht wirbt das Basler Fasnachtscomité auf dem Barfüsserplatz um Nachwuchs. Kinder und Erwachsene können zum ersten Mal auf einem «Böckli» trommeln oder versuchen, aus einem Piccolo die ersten Töne zu entlocken.

Kinder trommeln

Bildlegende: «Mamme - Bappe - Mamme - Bappe» - Der richtige Schlag auf das Böckli will geübt sein. SRF/Benedikt Erni

«Wir müssen uns ständig um Nachwuchs bemühen», sagt Pia Inderbitzin, die beim Fasnachtscomité für den Nachwuchs zuständig ist. Die Zahlen von neuen Fasnächtlerinnen und Fasnächtlern seien von Clique zu Clique unterschiedlich.

Beim Zelt auf dem Barfüsserplatz sei das Interesse in diesem Jahr jedoch gross gewesen. «Es hat viele ganz kleine Kinder, die auch nicht zum ersten Mal hier sind und es kommen auch immer wieder Erwachsene, die sich für das Mitmachen an der Fasnacht interessieren», sagt Inderbitzin.

An verschiedenen Ständen von Cliquen konnten sich Interessierte über den richtigen Einstieg in die Fasnachtswelt informieren und natürlich konnten Kinder und Erwachsene auch zum ersten Mal trommeln oder Piccolo spielen.

Mehr zum Thema