Zum Inhalt springen

Header

Audio
Erfolgreichste Sparte am Theater Basel war das Schauspiel.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 03.12.2019.
abspielen. Laufzeit 01:07 Minuten.
Inhalt

Gute Zahlen Erneut mehr Zuschauer am Theater Basel

Mit 183'705 Besuchern konnte das Theater Basel als grösstes Dreispartenhaus der Schweiz die Auslastung um zwei Prozentpunkte auf 72.5 Prozent steigern.

Höhere Auslastung - weniger Einnahmen

Trotz dieser positiven Entwicklung sind die Besuchereinnahmen aber um 1.7 Prozent auf rund 8.5 Millionen Franken leicht gesunken. Die Jahresrechnung 2018/2019 weist einen Jahresgewinn von 45'284 Franken aus, wie das Theater Basel am Dienstag bekanntgab.

Schauspiel als Publikumsmagnet

Erfolgreichste Sparte war das Schauspiel, wo die durchschnittliche Auslastung von 69 auf über 73 Prozent gesteigert werden konnte. Damit übertraf das Sprechtheater den bisherigen Spitzenreiter Ballett, der mit einer Auslastung von 71.7 Prozent über 8 Prozentpunkte gegenüber der Vorsaison verlor. Die Oper konnte ihre durchschnittliche Auslastung von 60.7 auf 65.5 Prozent steigern.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?