Gymnasium Münchenstein wird saniert

Baselbieter Regierung will das in die Jahre gekommene Schulhaus für 23 Millionen Franken sanieren. Sie beantragt dem Landrat einen entsprechenden Kredit.

Gymnasium Münchenstein

Bildlegende: Das Gymnasium Münchenstein ist sanierungsbedürftig. zVg

Die Arbeiten im Hauptgebäude des Gymnasiums Münchenstein sollen bis 2019 abgeschlossen werden. Ein separater Erweiterungsbau, für den die Vorlage noch aussteht, soll ebenfalls bis 2019 realisiert werden, wie die Regierung am Dienstag mitteilte. Die Sanierung der Fassade, für die der Landrat bereits 2010 einen Kredit von 22,2 Millionen Franken bewilligt hatte, hat für die Regierung weiterhin Priorität, wie sie weiter festhält. Die Arbeiten sollen aber etappiert werden.