Heidi Jauslin: «Zuerst wollte ich gar keinen Buchladen eröffnen»

Heidi Jauslin (58) führt seit 20 Jahren die Buchhandlung «Buchinsel» in Liestal. Die Idee kam von ihrem Mann André Bösiger (56), der die Kindergärtnerin motivierte, auch im Baselbiet Kinderbücher zu verkaufen. Drei Mal ist die «Buchinsel» in Liestal umgezogen und jedes Mal grösser geworden.

«Kinderbücher sind Nischenprodukte», sagt Heidi Jauslin und sieht darin einen Grund, weshalb das Buchgeschäft in ihrem Laden immer noch wächst. Bei Kinderbüchern wünschten die Käufer und Käuferinnen eine individuelle Beratung. Ihre Kunden seien meistens Grosseltern, Gotten und Göttis – aber auch viele Lehrpersonen. Die ehemalige Kindergärtnerin ist überzeugt, dass kleine Kinder gerne Bücher in den Händen halten: «Man kann ihnen keine E-Reader geben.»

Ehemann André Bösiger kümmert sich im Hintergrund um die Werbung des Ladens. Während der Bauarbeiten an der Liestaler Rathausstrasse, unmittelbar vor ihrem Laden, würden sie die Werbung verstärken, sagt er.