Zum Inhalt springen
Inhalt

Jacob Burckhardt Jubiläum Historisches Museum erhält 50 antike Münzen

Zum 200. Geburtstag hat ein Nachkomme des Historikers Jacob Burckhardt dem Museum ein besonderes Geschenk gemacht.

Münzensammlung
Legende: Die Münzen waren eingepackt und beschriftet von Jacob Burckhardt zvg Historisches Museum Basel

Der 200. Geburtstag des Basler Historikers Jacob Burckhardt wird in seiner Heimatstadt gefeiert. Rechtzeitig zum Jubiläum wurde dem Historischen Museum eine Sammlung bestehend aus 50 römischen Münzen überlassen.

Jacob Burckhardt begann schon in seiner Jugend mit der Sammlung von antiken römischen Münzen. Er beschriftete und verpackte die Münzen sorgfältig.

Die Sammlung stelle einen repräsentativen Überblick von der Römischen Republik bis Kaiser Theodosius I. dar, schreibt das Museum am Donnerstag in einer Mitteilung. Besonders reizvoll sei, dass zu allen 50 Münzen noch immer die originalen, eigenhändig gefalteten und beschrifteten Papiertütchen vorhanden seien.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.