Zum Inhalt springen

Jahresabschluss Basler Kantonalbank mit mehr Gewinn

Die BKB erwirtschaftete 2017 knapp 120 Millionen Franken. Das entspricht einer Gewinn-Steigerung um über ein Viertel.

  • Der BKB-Konzern (inklusive Bank Cler) steigerte den Gewinn um 16,4 % auf 160 Millionen Franken.
  • Der Gewinn des Stammhauses (118 Mio) wurde durch einmalige Kosten von knapp 16 Millionen für die Pensionskasse geschmälert.
  • Die Ausschüttung an den Kanton Basel-Stadt steigt auf 77 Millionen Franken (+10%).
  • Die BKB beschäftigte im letzten Jahr 1244 Personen (+15).