BaselWorld Jubiläums-Ausgabe mit Besucher-Rückgang

Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr betrug 4 Prozent. Die Messe Schweiz will die BaselWorld nächstes Jahr um zwei Tage kürzen.

Uhr wird mit Handy fotografiert

Bildlegende: Die Leistungsschau der Uhren-Industrie weckt nicht mehr das Interesse früherer Jahre. Keystone

Insgesamt 106'000 Fachbesucher zählte die 100. Uhren- und Schmuckmesse, das sind 4 Prozent weniger als letztes Jahr. Auch bei den Ausstellern war die BaselWorld dieses Jahr weniger gefragt: Es kamen 200 weniger als 2016. Und bereits haben Aussteller angekündigt, dass sie sich an der BaselWorld künftig nicht mehr präsentieren wollen. So zum Beispiel die französische Luxusmarke Hermes, die nach Genf ausweichen will.

Die Messe Schweiz reagiert nun auf diesen Trend. Die BaselWorld 2018 wird zwei Tage kürzer sein und die Tarife werden entsprechend angepasst. Damit komme man den kleinen Ausstellern entgegen, teilte die Messe Schweiz mit. Gleichzeitig wolle man so auch weitere Abgänge verhindern.