Zum Inhalt springen

Basel Baselland Kantonsspital Baselland mit neuem VR-Präsidenten

Werner Widmer übernimmt ab 1. Mai das Verwaltungsratspräsidium des Kantonsspitals Baselland. Er ist Ökonom und leitet die Stiftung Diakoniewerke Neumünster aus dem zürcherischen Zollikerberg.

Portrait von Werner Widmer
Legende: Dr. Werner Widmer, neuer Verwaltungsratspräsident Kantonsspital Baselland zVg

Noch ist Werner Widmer nicht vertraut mit den speziellen Eigenheiten im Kantonsspital Baselland. Er wolle nicht in der Vergangenheit verweilen, sondern in die Zukunft schauen, sagte der neue Verwaltungsratspräsident gegenüber dem «Regionaljournal Basel» von Radio SRF.

Er wolle die Vorgaben der Regierung erfüllen, wie die Erhaltung aller drei Standorte und eine Kostenoptimierung vor allem im Wettbewerb mit den übrigen Spitälern. Ein Ziel sei auch, mehr Patienten aus dem Kanton ins Spital zu holen.

Dr. Werner Widmer ist Ökonom und Direktor der Stiftung Diakoniewerk Neumünster aus Zollikerberg im Kanton Zürich. Das Verwaltungsratspräsidium des Kantonsspitals Baselland übernimmt er ab dem 1. Mai 2014.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.