Zum Inhalt springen
Inhalt

Schulbauten im Basebiet Keine neue Turnhalle für Gym Münchenstein

Eine dritte Halle sei zu teuer, sagt die Baselbieter Regierung. Der Bau koste rund sechs bis sieben Millionen Franken.

Das Gymnasium Münchenstein wird ausgebaut für rund 20 Millionen Franken. Gebaut werden neue Schulzimmer, eine Aula und Arbeitsplätze für Lehrerinnen und Lehrer.
Eine weitere Turnhalle will die Baselbieter Regierung jedoch nicht. Der Bau einer solchen Halle koste rund sechs bis sieben Millionen Franken. Dies sei unverhältnismässig, heisst es in einer Antwort auf einen Vorstoss der ehemaligen SP-Landrätin Christine Koch. Koch schrieb in ihrem Vorstoss, dass eine solche dritte Turnhalle benötigt werde im Hinblick auf die steigenden Schülerzahlen.
Falls diese Zahlen steigen, müssen die Schülerinnen und Schüler für den Unterricht teilweise auf andere Standorte ausweichen. Alternativen seien beim Primarschulhaus der Gemeinde und beim Kultur- und Sportzentrum Kuspo vorhanden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.