Zum Inhalt springen

Kunst am Bau Riesiger Korkenzieher für das «Gundeli»

Mit seinem Wandgemälde kritisiert der Künstler Guido Nussbaum die Hochhaus-Hybris in Basel

Blick auf das Bild über die Strasse
Legende: Das Bild von Guido Nussbaum entstand in Zusammenarbeit mit dem Stadtentwicklungsprojekt Gundeli Plus SRF, Michael Müller
  • Das Wandgemälde «Hybris-Helix Basliliensis» gegenüber der Pruntrutermatte entstand im Rahmen eines Wettbewerbs des Kunstkredits Basel-Stadt.
  • Der Basler Künstler Guido Nussbaum wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem «Prix Meret Oppenheim» des Bundesamtes für Kultur.
  • Der Quartierverein Gundeldingen kritisiert, dass die Bevölkerung zwar offiziell bei der Auswahl mitreden durfte, ihre Meinung aber nicht berücksichtigt wurde.

Guido Nussbaum steht vor seinem Kunstwerk
Legende: Guido Nussbaum setzte sich gegen 61 andere Eingaben im Rahmen des Wettbewerbs durch. SRF, Michael Müller

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.