Lernfahrer war doppelt so schnell unterwegs als erlaubt

19-jähriger Töff-Fahrer raste in Bottmingen mit 118 Stundenkilometern durch eine Tempo-60-Zone. Er verliert seinen Lernfahrausweis.

Geblitzt: Ein junger Töff-Fahrer war in Bottmingen viel zu schnell unterwegs.

Bildlegende: Geblitzt: Ein junger Töff-Fahrer war in Bottmingen viel zu schnell unterwegs. Keystone

Ein 19-jähriger Motorrad-Lernfahrer ist am Freitagnachmittag in Bottmingen mit einer Geschwindigkeit von 118 km/h geblitzt worden. Das sind fast doppelt soviel wie die auf der Strecke erlaubten 60 km/h. Der Lernfahrausweis wurde ihm abgenommen, teilte die Polizei am Montag mit. Zudem wird er angezeigt und muss mit einer empfindlichen Busse rechnen.