Luxus-Karosse in Basler Tiefgarage ausgebrannt

Das knapp 300'000 Franken teure Fahrzeug ging in der Garage eines Mehrfamilienhauses im Gundeldinger-Quartier in Flammen auf. Die Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus.

Der automatische Brandalarm ging bei der Feuerwehr am Sonntag Abend gegen 23.30 Uhr ein. Diese konnte den Brand in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Gilgenbergstrasse kurze Zeit später löschen.

Das Feuer zerstörte einen Sportwagen im Wert von knapp 300’000 Franken vollständig, ein daneben parkiertes Auto wurde leicht beschädigt. Die Abklärung der Brandursache ist noch im Gang, die Staatsanwaltschaft vermutet aber mit grosser Wahrscheinlichkeit Brandstiftung.