Zum Inhalt springen

Basel Baselland Mädchen stürzt bei Pfadi-Übung in Duggingen über Felswand

Ein 12-jähriges Mädchen verletzte sich bei einer Pfadi-Übung bei der Ruine Bärenfels schwer.

Teil einer Felswand
Legende: Von dieser Felswand stürzte das Mädchen laut der Baselbieter Polizei 20 Meter weit in die Tiefe. zVg

Das Mädchen stürzte am Samstagnachmittag über eine Felswand und fiel 20 Meter in die Tiefe. Unten blieb es schwer verletzt liegen. Das Kind wurde von der Rega ins Spital geflogen.

Weshalb das 12-jährige Mädchen bei der Ruine Bärenfels in Duggingen über die Felswand stürzte, ist unklar.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.