Mann stirbt nach Brand in Reinach

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Reinach ist am Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Der 56-Jährige sei im Spital schweren Brandverletzungen erlegen, teilte die Baselbieter Polizei mit.

Brennendes Haus

Bildlegende: In dieser Liegenschaft an der Baselstrasse in Reinach brach der Brand aus. Polizei BL

Ausgebrochen war der Brand an der Baselstrasse kurz nach 6 Uhr in einer Wohnung im ersten Stock. Der Verstorbene hatte in diesem Logis gewohnt. Nach Angaben der Baselbieter Polizei entstand beim Brand grosser Sachschaden, der sich jedoch noch nicht beziffern lasse. Das Feuer breitete sich vorübergehend auch auf das Dach der Liegenschaft aus, die insgesamt sechs Wohnungen zählt.

Warum es gebrannt hatte, ist noch nicht klar. Eine Untersuchung zur Klärung der Brandursache ist im Gang. Die Feuerwehr hatte die Lage rasch unter Kontrolle, wie die Polizei weiter schreibt.