«Möglich, dass tiefere Wahlbeteiligung mehr Qualität bringt»

Bei ihm laufen am Wahlsonntag die Fäden zusammen: Peter Vetter ist seit April 2014 Baselbieter Landschreiber und verantwortlich für die Wahlen. Im Gespräch sagt er, dass eine niedrige Wahlbeteiligung nicht unbedingt ein Nachteil sein muss und begründet, weshalb die Verwaltung ein neues Logo braucht.

(Regionaljournal Basel, 17.30 Uhr)