Myrta Stohler auf dem «heissen Stuhl»

Am Donnerstag wurde Myrta Stohler (SVP) offiziell als Landratspräsidentin gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Daniela Gaugler an.

Porträt Myrta Stohler

Bildlegende: Myrta Stohler ist offiziell gewählt. zvg

«Herzlichen Dank für das tolle Resultat», eröffnete Myrta Stohler ihre Rede und bedanke sich für das in sie gesetzte Vertrauen.

Die Anfrage, Landratspräsidentin zu werden, sei für sie überraschend gekommen. «Für mich hat sich eine ganz neue Situation ergeben. Aber so ist es halt, ausserordentliche Situationen erfordern ausserordentliche Massnahmen. Und heute sitze ich nun hier auf diesem heissen Stuhl.» Sie sei sehr motiviert und habe freue sich auf das Präsidium, habe aber auch grossen Respekt vor dem Amt.