Naturbad Riehen kann jetzt gebaut werden

Die Arbeiten an der Zollfreistrasse sind soweit abgeschlossen, dass das Naturbad gebaut werden kann. Die Vorbereitungsarbeiten beginnen noch in diesem Monat.

Visualisierung des Naturbades mit den verschiedenen Becken im Hintergrund.

Bildlegende: So soll ab 2014 in Riehen gebadet werden können. zVg

Der Terminplan hat einen Rückstand von einem halben Jahr. Ursprünglich hätte bereits im Herbst mit dem Bau des Naturbads begonnen werden sollen. Wegen Verzögerungen beim Bau der Zollfreistrasse musste der Baubeginn jedoch verschoben werden. Damit kann das Bad erst 2014, ein Jahr später als vorgesehen, eröffnet werden.

Das Projekt Naturbad am Schlipf stammt von Herzog und Demeuron. Vorgesehen ist eine Zweiteilung in einen Schwimmbereich und einen Bereich für die Wasseraufbereitung. Im Schwimmbereich sind ein Kinderplanschbecken mit Wasserspielen, ein Nichtschimmerbecken mit Rutschbahn und ein 25-Meter Schwimmbecken geplant, zudem ein separates Sprungbecken.