Neue Chefärztin am Kantonsspital Baselland

Frau Dr. med. Brigitte Frey Tirri übernimmt ab dem 1. März 2016 die Führung der Frauenklinik des Kantonsspitals Baselland an den drei Standorten Liestal, Bruderholz und Laufen.

Frau mit Brille und grauen Haaren

Bildlegende: Dr. med. Brigitte Tirri leitet neu die Frauenklinik des KSBL. zVg

Brigitte Frey Tirri ist seit 2014 Co-Chefärztin für die Frauenklinik am Kantonsspital Baselland (KSBL). Im Rahmen der Kooperation zwischen der Frauenklinik KSBL und der Klinik für Frauenmedizin am Bethesdaspital Basel, wurde Frau Brigitte Frey Tirri neu zur Chefärztin der Frauenklinik KSBL gewählt.

In dieser Funktion trägt sie ab 1. März die Verantwortung an allen drei Standorten: Liestal, Bruderholz und Laufen.

  • Der Standort Liestal bietet den gesamten Leistungskatalog der Frauenheilkunde und Geburtshilfe an.
  • Auf dem Bruderholz finden allgemein gynäkologische und geburtshilfliche Sprechstunden statt.
  • Am Standort Laufen werden wie bisher gynäkologische Operationen durch die Belegärzte durchgeführt.