Zum Inhalt springen

Basel Baselland Riehener OL-Läuferin Ines Brodmann gibt den Rücktritt

Die 29-Jährige beendete am Wochenende ihre Karriere vor heimischer Kulisse: am Weltcup-Final in Liestal. Sie begründet ihren Rücktritt damit, dass sie nach dem WM-Gold in der Staffel vor zwei Jahren nicht mehr ganz an ihre besten sportlichen Leistungen anschliessen konnte.

Orientierungsläuferin Ines Brodmann.
Legende: Ines Brodmann hat genug vom Leistungssport - und geht nun erst mal in die Ferien. Keystone

Zehnfache Schweizer Meisterin und Staffel-Weltmeisterin - mit Ines Brodmann hat beim Weltcup-Final in Liestal eine der herausragenden Sportlerinnen der Region ihren Rücktritt erklärt.

Im Interview mit dem «Regionaljournal Basel» erzählt sie, der Rücktrittsgedanke sei in letzter Zeit immer stärker geworden. Nach dem Weltmeistertitel in der Schweiz vor zwei Jahren habe sie gemerkt: «Die gleiche Motivation wie für jene Weltmeisterschaft vor heimischer Kulisse bringe ich nicht mehr hin.» Die WM sei ein Höhepunkt gewesen, für den sie auch sehr viel Zeit und Energie investiert habe. «Und dieses Feuer war in letzter Zeit einfach nicht mehr ganz vorhanden.»

Zu ihren Leistungen zuletzt sagt Ines Brodmann: «Ich lief auf hohem Niveau, aber nicht auf Topniveau.» Daher sei der Zeitpunkt für den Rücktritt der richtige. Und überdies freue sie sich jetzt auch auf unbeschwerte Ferien mit ihrem Freund.

(Regionaljournal Basel, 17.30 Uhr