Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Roger Brennwald blickt positiv in die Zukunft der Swiss Indoors

Die diesjährige Auflage des Basler Tennisturniers sei «episch» gewesen, sagt der Turnierdirektor. Er freut sich aber bereits auf die Swiss Indoors im Jahr 2018. Dann profitiert sein Grossanlass erstmals von der umgebauten St. Jakobshalle.

Roger Brennwald, Direktor der Swiss Indoors.
Legende: Roger Brennwald, Direktor der Swiss Indoors. Keystone

Viel besser als in diesem Jahr geht es wohl nicht mehr. An den Swiss Indoors kam es zum Traumfinal zwischen Lokalmatador Roger Federer und seinem ewigen Rivalen, Rafael Nadal. Kein Wunder, spricht Turnierdirektor Roger Brennwald im Interview von einer «epischen» Ausgabe des Turniers. «Was will man mehr als einen solchen Final?»

Auch die Zukunft des Turniers scheint bestens aufgegleist. Ab 2018 profitieren die Swiss Indoors von der umgebauten St. Jakobshalle. «Das gibt dem Turnier einen neuen Touch», ist Roger Brennwald überzeugt. Einziger Wermutstropfen derzeit ist der fehlende Hauptsponsor. «Ein solcher wäre natürlich hochwillkommen», sagt Roger Brennwald. Die Kosten des Turniers würden in Zukunft schliesslich tendenziell steigen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.