Veloparking SBB entschärft den permanenten Mangel an Abstellplätzen für Velos

Blick in die neue leere Velostation beim Basler Bahnhof SBB.

Bildlegende: Die neue Velostation beim Basler Bahnhof SBB bietet Platz für 545 Velos. SRF, Jonathan Noack

  • Ab sofort ist die neue Velostation beim Bahnhof SBB in Betrieb.
  • 545 Velos können im doppelstöckigen System versorgt werden
  • 1,5 Millionen Franken investierte die SBB in die neue Anlage
  • Planung für weitere Veloabstellplätze bereits im Gang
Hanspeter Wessels lehnt sich in der neuen Velostation an ein Velo.

Bildlegende: Basler Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels und Alexander Muhm von SBB Immobilien präsentieren die neue Velostation be... SRF, Jonathan Noack

Die SBB präsentierten stolz die neue Anlage für 545 Velos. Alexander Muhm, Leiter Entwicklung bei SBB Immobilien sagte: «Für uns ist die Eröffnung ein grosser Schritt. Es war schwierig, den nötigen Platz für die Abstellplätze zu finden und umso glücklicher sind wir, das neue Parking heute zu eröffnen.»

Auch der Basler Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels zeigte sich erfreut über die zusätzlichen Abstellplätze. Allerdings sagte Wessels: «Die Nachfrage nach Abstellplätzen ist sehr gross, am Bahnhof SBB ist die Parkplatznot für die Velofahrenden mit Händen zu greifen. Entsprechend ist der neue Abschnitt ein Tropfen auf den heissen Stein, wenn auch ein sehr wichtiger Tropfen.»

«  Am Bahnhof SBB ist die Parkplatznot für die Velofahrenden mit den Händen zu greifen. »

Hans-Peter Wessels
Verkehrsdirektor Basel-Stadt

Ursprünglich war eine neue Anlage nur für 500 Velos geplant. Nun bietet die überwachte und kostenpflichtige Anlage Platz für 545 Velos. Dies sei dank einer effektiven Raumnutzung und dem doppelstöckigen Abstellsystem möglich, teilte die SBB mit.

Die neue unterirdische Velostation ist über die gleiche Rampe zu erreichen, wie das bereits bestehende Veloparking beim Basler Bahnhof SBB. Für die neue Velostation mussten ein paar Autoabstellplätze weichen. Die SBB investierte 1,5 Millionen Franken für die neue Anlage.

Da die Nachfrage nach Abstellplätzen für Velos auch in den nächsten Jahren gross sein wird, werden bereits weitere Abstellplätze rund um den Bahnhof SBB geplant.