Schwerer Arbeitsunfall bei Coop in Pratteln

Auf dem Gelände des Coop-Verteilzentrums in Pratteln ist am Freitag ein Gabelstapelfahrer schwer verunfallt. Er musste mit schweren Kopfverletzungen mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt, war der Mann war mit seinem Elektro-Gabelhubwagen von der Lagerhalle Richtung Abladestation unterwegs. Dabei fuhr er in ein Falltor und kollidierte mit der von oben schliessenden Türe. Weshalb der 57-Jährige mit dieser Türe kollidierte, ist noch nicht geklärt. Unfallhergang und -ursache werden durch Polizei und Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft abgeklärt.