Schwerer Busunfall in Buus

Am Dienstagabend ereignete sich in der Oberbaselbieter Gemeinde Buus ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Gelenkbus und einem Traktor. Es wurden acht Personen verletzt.

Bus kaputt

Bildlegende: Unfall fordert acht Verletzte. zVg

Am frühen Dienstagabend ereignetes sich auf der Hauptststrasse in Buus ein schwerer Verkehrsunfall. Laut ersten Erkenntnissen der Baselbieter Polizei überholte der Postauto-Chauffeur einen Traktor, der in derselben Fahrtrichtung unterwegs war. Dabei kam es zu einer Kollision, wodurch der Traktor nach rechts weggedrückt wurde. Der Bus fuhr in der Folge eine Böschung hinunter und kam zum Stillstand.

Der Fahrer des Traktors wurde schwer verletzt und musste ins Spital, ebenso der Busschauffeur. Sechs weitere Personen erlitten leichte Verletzungen.