Zum Inhalt springen
Inhalt

Spektakulärer Unfall Feuerwehrauto kippt in Reigoldswil in die Wiese

Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt.

Umgekipptes Feuerwehrauto
Legende: Am umgekippten Löschfahrzeug entstand grosser Sachschaden. zVg

Das Löschfahrzeug der Feuerwehr war mit acht Personen besetzt, als es am Dienstagabend bei Reigoldswil von der Strasse kippte. Dabei wurden drei der Insassen leicht verletzt und wurden vorübergehend ins Spital gebracht werden. Am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei nicht während eines Feuerwehreinsatzes. Warum der Lenker über den Strassenrand gefahren war und warum das Löschfahrzeug danach seitlich ins abfallende Wiesland kippte, sei jedoch noch unklar.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.