Zum Inhalt springen
Inhalt

Sportgast Patrick Mendelin: «Ich entscheide das Spiel nicht im Alleingang»

Der Unihockeyclub Basel Regio spielt in der Aufstiegsrunde in die Nationalliga A. Das erste Spiel gewannen die Basler.

Patrick Mendelin klatscht mit Mannschaftskollegen ab
Legende: Patrick Mendelin SRF

Die Enttäuschung war gross, als sich die Unihockey Manschaft Basel Magic vor ein paar Jahren auflöste. Damit verlor die Region ein Aushängeschild im Spitzensport. In der Zwischenzeit geschah hinter den Kulissen aber einiges. Unihockey Basel Regio wurde aus der Taufe gehoben und mit dem neuen Verein auch ein breit abgestütztes Juniorenförderprogramm.

An diesem Wochenende spielte nun die erste Herrenmannschaft ihr erstes Aufstiegsspiel in einer Serie «best of seven» gegen Kloten-Bülach. Die Basler gewannen in einer dramatischen Partie mit 7:6. Der Sieg war nicht unverdient, auch wenn die Basler während der ganzen Spieldauer nie mit einem Tor im Vorsprung lagen.

Einer der Baumeister des Basler Erfolgs ist Patrick Mendelin. Als Nationalspieler und mehrfacher Schweizermeister führte er die Mannschaft am Samstag in der Sporthalle Sandgruben an. Hinter den Kulissen baute er tragfähiger Vereinsstrukturen auf.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.