Tanja Klein: «Ich kenne alle Produzenten persönlich»

Die Designerin Tanja Klein (49) entwirft seit 15 Jahren Kleider und Accessoires für ihr eigenes Label «kleinbasel». Es sind keine Billigkleider: «Wir produzieren nachhaltig und sozialverträglich und das hat seinen Preis.» Nebst Designer-Kleidern entwirft sie auch Arbeitsuniformen.

Tanja Klein hat die Uniformen für die Mitarbeitenden der Basler Verkehrsbetriebe BVB designt. Auch die Angestellten des Schweizerischen Landesmuseums in Zürich tragen ihre Kleider.

In Basel verkauft sie ihre Kleider in der Innenstadt an der Schneidergasse. Sie lobt Basel Tourismus: «Jetzt kommen mehr Touristen, was die schwierige Situation der letzten zwei Jahre etwas kompensiert.» Viele Basler und Baslerinnen seien sehr gut gekleidet, findet Tanja Klein, sie bedaure aber die «grosse Fraktion der Outdoor-Kleiderträger».

Mehr zu den BVB Uniformen