Unfall Umgekippter Sattelschlepper blockiert A2 bei Itingen

Die Bergungsarbeiten dauerten rund eineinhalb Stunden. Während dieser Zeit kam es auf der Autobahn zu langen Rückstaus. Am Stauende kam es zu einem schweren Unfall.

Au der Seite liegender Sattelschlepper.

Bildlegende: Kein Durchkommen: Der umgekippte Auflieger blockierte die A2. zVg

Der Lastwagen kam gegen 10:45 Uhr im Arisdorftunnels in Fahrtrichtung Luzern ins Schlingern. Unmittelbar nach dem Tunnel kippte der Auflieger. Das Fahrzeug durchschlug die Leitplanke und blieb auf dem Grünstreifen stehen. Der Auflieger blockierte die Fahrspur. Der Fahrer blieb unverletzt, wurde jedoch zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Schwerer Unfall am Stauende

Während der Bergungsarbeiten war der Arisdorftunnel in Fahrtrichtung Luzern während. Dadurch kam es zeitweise zu einem Rückstau bis Giebenach.

Zwei demolierte Autos.

Bildlegende: Stauende übersehen: Lieferwagen fährt ungebremst in Personenwagen. zVg

Der 35jährige Lenker eines von Augst herkommenden Lieferwagens übersah das Stauende und fuhr ungebremst auf einen Personenwagen auf. Die drei Insassen des stehenden Fahrzeuges - darunter ein fünfjähriges Kind - wurden teils schwer verletzt. Die Autobahn blieb bis 17 Uhr ab Ausfahrt Arisdorf in Fahrtrichtung Luzern gesperrt.