Wieder Besucherrekord im Zolli

Der Zoo Basel hat 2012 den zweiten Besucherrekord in Folge verzeichnet: Die Zahl der Eintritte erhöhte sich um knapp 60'000 auf über 1,8 Millionen.

Schimpansenbaby an der Brust seiner Mutter.

Bildlegende: Pumblikumslieblinge Schimpansen im Basler Zolli. zVg

Die Zoo-Verantwortlichen führen den Publikumszuwachs in einer Mitteilung vom Donnerstag in erster Linie auf die höhere Zahl von Abonnements zurück. Mit 26'005 verkauften Jahreskarten wurde 2012 auch bei diesen ein neuer Höchstwert verzeichnet.

 Den besten Tag hatte der Zolli letztes Jahr am 17. Mai: An Auffahrt wurden 6944 bezahlte Eintritte registriert. Schwächster Tag war der von ungemütlichem Wetter geprägte 27. November mit nur 92 verkauften Tickets. Seit seiner Eröffnung 1874 registrierte der Zoo Basel mehr als 80 Millionen Eintritte.