Trockenheit Wiesenbrand in Häfelfingen

Brandursache könnte eine nahe gelegene Feuerstelle sein, in der noch Glut glimmte.

Feuerwehr beim Löschen.

Bildlegende: Ein Bild wie aus Europas Süden: Wiesenbrand im Baselbiet. zVg

Das Feuer brach am Samstag gegen halb ein Uhr Mittags aus. Ein Fussgänger alarmierte die Feuerwehr, die den Brand schnell unter Kontrolle bringen konnte. Die Brandursache steht noch nicht fest. Allerdings gibt es in der Nähe des Brandorts eine Feuerstelle, in der die Feuerwehr Glut feststellte. Da zu der Zeit ein kräftiger Nordwind herrschte wird vermutet, dass dadurch die Glut in die Wiese getrieben wurde und das Feuer entfachte.