Zum Inhalt springen
Inhalt

Wohnungen Basel-Stadt hat bei den Mietwohnungen die Nase vorn

In keinem anderen Kanton ist der Anteil von Mietwohnungen so hoch wie in Basel.

83 Prozent der Wohnungen in Basel-Stadt sind Mietwohnungen. Dies geht aus den neusten Zahlen des Bundesamtes für Statistik hervor, die am Montag erschienen. Damit ist Basel-Stadt Spitzenreiter. Auf Platz zwei folgt Genf mit einem Anteil von 78 Prozent.

Am wenigsten Mietwohnungen gibt es im Wallis (39 Prozent) und im Jura (38). Der Schweizer Durchschnitt liegt bei etwa 65 Prozent.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.