Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Wohnungsnot Genossenschaft will in der Lehenmatt höher bauen

  • Gegen die Wohnungsnot möchte die Basler Regierung in gewissen Quartieren höhere Häuser erlauben. Der dazu gehörige Zonenplan muss noch genehmigt werden.
  • Die Eisenbahner Baugenossenschaft will im Lehenmattquartier davon Gebrauch machen und plant einen höheren Neubau.
  • Durch die zusätzlichen Stockwerke haben 99 Wohnungen statt wie bisher 69 Wohnungen in den Häusern Platz.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?