Ambulanz verursacht Unfall auf Autobahn A6

Die Kollision ereignete sich am Freitagmorgen. Die Lenkerin des Autos, welches von der Ambulanz getroffen wurde, hat sich dabei verletzt. In der Ambulanz, die mit Blaulicht und Sirene unterwegs war, befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls kein Patient.

Die verletzte Autolenkerin musste mit einer anderen Ambulanz ins Spital gefahren werden, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilte. Die Besatzung der verunfallten Ambulanz wurde zur Kontrolle ebenfalls ins Spital gebracht.

Zum Unfall war es gekommen, als die Ambulanz auf Dringlichkeitsfahrt in der Ausfahrt Thun in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen war. Das Fahrzeug überfuhr die angrenzende Wiese und geriet auf die Spur der Autobahnauffahrt in Richtung Bern. Dort kollidierte die Ambulanz mit dem Auto.