Berner Alt-Ständerat Arthur Hänsenberger ist tot

Der frühere Ständeratspräsident ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Viele Jahre war er in der Politik.

Porträt

Bildlegende: Arthur Hänsenberger als Ständeratspräsident im Ständerat in Bern am 18. März 1991. Archiv/Keystone

Der frühere Ständeratspräsident Arthur Hänsenberger ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der Berner FDP-Politiker verschied am vergangenen Dienstag, wie die Familie am Samstag bekannt gab.

Hänsenberger, Notar und Zivilstandsbeamter in Oberdiessbach BE, wurde am 3. September 1927 als Bürger von Kappel SG in Steffisburg bei Thun geboren.

  • Von 1962 bis 1979 sass er im bernischen Grossen Rat, den er 1973/74 präsidierte.
  • Hänsenberger gehörte von 1979 bis 1991 dem Ständerat an.
  • Im letzten Jahr amtierte er als Ratspräsident.
  • Von 1992 bis 1997 war Hänsenberger erster Ombudsmann für das damalige Schweizer Radio und Fernsehen DRS.