Zum Inhalt springen

Berner Jura Sorvilier laufen die Gemeinderäte davon

Die bernjurassische Gemeinde wird vom Kanton verwaltet. Weil drei der fünf Gemeinderäte per sofort zurückgetreten sind.

Hausfassade in Sorvilier mit Ortsschild.
Legende: Nach der Jura-Abstimmung lichten sich die Reihen. Die Jura-Anhänger im bernischen Sorvilier nahmen den Hut. Keystone

Wegen des Rücktritts von drei Gemeinderäten setzt der Berner Regierungsrat die beiden verbleibenden Mitglieder der Exekutive, Gemeinderätin Nicole Fehlmann und Gemeindepräsident Henri Burkhalter, als Verwalter ein.

Jetzt braucht es Neuwahlen

Wie der Kanton Bern mitteilt, sollen die beiden Verwalter die laufenden Geschäfte führen und ordentliche Neuwahlen vorbereiten. Laut kantonalem Gemeindegesetz muss ein Gemeinderat einer bernischen Gemeinde aus mindestens drei Mitgliedern besteht.

Konsequenz aus der Jura-Abstimmung

Die Gemeinde Sorvilier hatte sich am 17. September für den Verbleib beim Kanton Bern ausgesprochen. Anfang November nahmen die drei separatistischen Gemeinderäte den Hut. Sie erklärten, sie wollten das Feld nun den Berntreuen überlassen. Sorvilier hat gut 200 Stimmberechtigte.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.