Bielerin gewinnt Junioren-Doppel an den US Open

Die 17-jährige Tennisspielerin Jil Teichmann gewann das Doppelturnier an der Seite der Türkin Ipek Soylu.

Das Doppel um Teichmann gewann den Grand Slam Titel dank eines 5:7, 6:2, 10:7 im Final gegen das weissrussisch-slowakische Duo Vera Lapko/Tereza Mihalikova. Es ist dies nach dem Mixed-Titel an den Olympischen Jugendspielen in China der zweite grosse Erfolg der Linkshänderin innert zwei Wochen.

Die gebürtige Spanierin Teichmann ist die aktuelle Nummer 9 der Junioren-Weltrangliste, bei den «Grossen» wird sie auf Rang 630 geführt.

Video «Tennis: Das Schweizer Nachwuchs-Talent Jil Teichman» abspielen

Das Schweizer Nachwuchs-Talent Jil Teichmann

4:20 min, aus sportpanorama vom 1.6.2014