Brand in Gartenbaufirma in Flamatt

Das Feuer wurde gegen 03:30 Uhr bemerkt. Der Brand hat grossen Sachschaden angerichtet. Personen wurden keine verletzt.

Der Standort der Flamatter Gartenbaufirma aus der Vogelperspektive.

Bildlegende: Gartenbaufirma im Flamatter Industriegebiet von Brand betroffen. GOOGLE MAPS

Die Feuerwehren von Flamatt, Düdingen und Ueberstorf standen mit insgesamt 42 Mann und 9 Fahrzeugen im Einsatz. In Brand stand das Betriebsgebäude der Gartenbaufirma sowie zwei Autos auf einem Vorplatz. Die Kantonspolizei geht von einem «grossen Sachschaden» aus. Eine Wohnung sowie ein Büroraum im Gebäude konnten von den Flammen verschont werden. Vorsichtshalber wurde eine naheliegende Hochspannungsleitung abgeschaltet. Der Verkehr auf der angrenzenden Autobahn sei nach Polizeiangaben nicht behindert worden. Die Brandursache ist noch nicht klar.