Bundeshaus live: eine ganz demokratische Sendung

Die vereinigte Bundesversammlung hat den Bundespräsidenten gewählt. «Schweiz aktuell extra» berichtete während sechs Stunden über das Leben im Bundeshaus vor und hinter den Kulissen.

Video «Flug über und durch das Bundeshaus» abspielen

Flug über und durch das Bundeshaus

1:15 min, vom 23.11.2012

Mit «Bundeshaus live: eine ganz demokratische Sendung» erlebten die Zuschauer, wie der politische Betrieb während der Wintersession der eidgenössischen Räte erwacht. Und waren live dabei, als sich Bundesrat Ueli Maurer kurz nach acht Uhr der Wahl zum Bundespräsidenten stellte. Hauptmoderatorin Sabine Dahinden stellte dabei vor Ort das Bundeshaus mit seinen unzähligen Räumen vor und erklärte zusammen mit Hanspeter Trütsch, dem Leiter der SF-Bundeshausredaktion, die Abläufe des schweizerischen Parlamentsbetriebes.

Eingangshalle Parlamentsgebäude

Bildlegende: Eingangshalle Parlamentsgebäude SRF

Die Langzeit-Livereportage zeigte aber nicht nur Vordergründiges, sondern gewährte ebenso Einblicke hinter die Kulissen des Hauses. Stündlich wurden zwei interessante Schauplätze als Wunschreportage vorgeschlagen.

In Gesprächsrunden diskutierten Politikerinnen und Politiker mit Moderatorin Sonja Hasler über ihr Amt und aktuelle Themen. Auch hier konnten die Zuschauer mitbestimmen, wer zum Gespräch geladen wurde.

Mehr zu den Moderatoren und dem Leiter der Bundeshaus-Redaktion