Zum Inhalt springen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Burgdorfer Ypsomed verdreifacht Gewinn

Der Medizinaltechnikkonzern Ypsomed hat im Geschäftsjahr 2013/14 den Umsatz stark gesteigert und den Betriebsgewinn sogar verdreifacht.

Fahnen wehen vor der Firma Ypsomed.
Legende: Wolkenfreies 2013/2014 für die Burgdorfer Ypsomed. Keystone

In einer Vorabmitteilung zum Jahresabschluss teilt das Unternehmen darum mit, es habe die Wende geschafft. Der Umsatz liegt mit 276 Millionen Franken um 13 Prozent höher, wobei alle Segmente zum Wachstum beigetragen haben.

Unter anderem zahlen sich nun die langjährigen Investitionen in die internationale Verkaufsorganisation aus. Der Betriebsgewinn hat sich von 5 Millionen Franken auf 16 Millionen mehr als verdreifacht.

Detailliertere Informationen gibt Ypsomed an der Bilanzmedienkonferenz vom 27. Mai bekannt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.