Dämpfer für Hotel «Vieux Manoir» in Merlach

Eine Konsultativabstimmung in Merlach bei Murten zeigte klar: Die Bevölkerung will nicht, dass die Gemeinde die Ortsplanungsrevision für den Hotelausbau weiterverfolgt.

Das Schild des Hotels.

Bildlegende: Ungewisse Zukunft für das einzige Freiburger Fünfsternehaus. SRF

Das einzige Freiburger Fünfsterne-Hotel, das «Le Vieux Manoir» in Merlach bei Murten, ist seit letztem Oktober geschlossen, wegen einem Streit zwischen den Hotelbesitzern und der Gemeinde.

Die Besitzer möchten das Hotel gerne erweitern - unter anderem um einen Wellnessbereich - und strebten deshalb eine Ortsplanungsrevision an, um das Land neben dem Hotel zu einer «Wohnzone mit Beherbergungsmöglichkeit» zu machen.

Entscheid bis Ende Juli

Die Bürger lehnten diese Umzonung jedoch ab. Der Gemeinderat schlug daraufhin einen Kompromiss vor: eine abgeschwächte Revision mit Auflagen für den Hotelausbau. Doch auch diesen will eine Mehrheit der Merlacher nicht. In einer Konsultativabstimmung sagten fast drei Viertel der Stimmberechtigten «Nein» auf die Frage, ob der Gemeinderat diese Ortsplanungsrevision weiterverfolgen soll.

Wie es weiter geht, ist offen. Die Abstimmung ist für den Gemeinderat rechtlich nicht bindend. Bei der Gemeinde heisst es, man werde bis Ende Juli entscheiden.

Sendung zu diesem Artikel