Das neue Berner Grossspital holt seinen Chef in Deutschland

Der 55jährige Holger Baumann aus Hannover wird Chef des neuen Berner Grossspitals, das aus dem Zusammenschluss des Inselspitals und der Spital Netz Bern AG entstehen soll.

Baumann tritt seine neue Stelle Anfang Februar 2014 an. Den Zusammenschluss des Inselspitals und der Spital Netz Bern AG voranzutreiben, sei eine enorme Herausforderung, sagte Baumann gemäss Medienmitteilung. Der deutsche Spitalmanager und Diplom-Ökonom ist zurzeit als Vizepräsident der Medizinischen Hochschule Hannover tätig.

Portraitfoto.

Bildlegende: Holger Baumann. ZVG

Baumann will in den kommenden Wochen und Monaten Kontakt zum Kader und den Mitarbeitenden des Inselspitals und der Spital Netz Bern AG aufnehmen, wie es in der Mitteilung heisst. Auch die politischen Behörden des Kantons und der Gemeinden sollen kontaktiert werden.

Bei dieser Gelegenheit werde sich Baumann intensiv mit der schweizerischen Gesundheitspolitik und den politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Kanton vertraut machen.